Abonniere die Beiträge von PinkPearl Info

EMail Adresse hinzufügen

Teile dich mit!

Verwende den Hashtag #ppiupdate in den Sozialen Medien (wie zum Beispiel Twitter), um Besucher auf deine Updates aufmerksam zu machen.
Mehr Infos...

Samstag, 30. Juli 2016

Kostenloses Kontaktformular

lulu
Ein Kontaktformular kann mit PHP erstellt werden. Aber es gibt auch genug Anbieter im Netz, bei denen man kostenlose Formulare erstellen kann. Zwei diese Anbieter habe ich mir genauer angesehen.

FoxForm

Da ich auf PinkPearl Info selbst unter "Mitglied werden" dieses Kontaktformular verwende, fange ich einfach mal mit FoxForm an. Bei FoxForm kann man ein kostenloses Kontaktformular erstellen, ohne sich vorher anmelden zu müssen. Man wählt die entsprechenden Felder wie zum Beispiel Name und EMail aus, kann dann noch das Kontaktformular farbig anpassen und muss zum Schluss noch die EMail Adresse, an welche die EMails gesendet werden sollen, angeben. Nachdem man bestätigt hat, dass man kein Roboter ist, kommt man mit einem Klick auf "Create Formular" auch schon zum HTML Code, den man auf seiner Homepage an einen beliebigen Ort einfügen kann. Das tolle: das Formular hat sogar einen Spam Schutz!

Simpel und schnell

PRO:
+ Keine Anmeldung erforderlich
+ Schnell und einfach
+ Farben können angepasst werden
+ Spam Schutz
+ Vorschau des Formulars ist auf der Seite zu sehen

CONTRA: 
- Hintergrundfarbe muss angegeben werden (transparent geht nicht)
- Die erhaltene EMail sieht nicht so schön aus....


jotform

Bei jotform könnt ihr aus verschiedenen Templates euren Favorite wählen und diesen dann in einem WYSIWYG (What you see is what you get) Editor anpassen. Das tolle an solch einem Editor: Man braucht überhaupt keine Coding Kenntnisse und kann das Formular trotzdem nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Nachdem ein Template ausgewählt wurde, können links Felder ausgewählt werden. Möchte man zum Beispiel ein "Homepage URL" Feld hinzufügen, klickt man links auf "Basic Fields" und zieht dann mithilfe von DragNDrop (Maustaste gedrückt halten, nach rechts fahren und loslassen) das Textfeld an die gewünschte Position. Mit einem doppel Klick auf den Text kann man die kompletten Text anpassen. Auf dem Zahnrad rechts oben können verschiedene Einstellungen zu den Feldern angegeben werden (zum Beispiel "Erforderlich" wenn der Besucher es auf jeden Fall ausfüllen muss). Auch bei diesem Editor kann ein Captcha (Spamschutz) verwendet werden. Nach dem Erstellen kommt man über "Veröffentlichen" an den Link zum Formular.
Ich muss gestehen, dass ich mich nicht registriert habe, aber es scheint auch komplett ohne zu gehen (auch wenn beim Speichern die Meldung kommt, dass man sich registrieren soll). Das ist mein Test Formular: https://form.jotformeu.com/62103496452352. Über weitere Erfahrungen zu diesem online Dienst würde ich mich sehr freuen.


Dank dem WYSIWYG Editor kann alles schnell bearbeitet werden


PRO:
+ Keine HTML Kenntnisse erforderlich
+ Es kann alles angepasst werden
+ Spam Schutz (Captcha)
+ Vorschau des Formulars ist auf der Seite zu sehen
+ Seite größtenteils auf Deutsch

CONTRA: 
- Ich bin mir nicht sicher, ob es komplett ohne Registrieren geht.
- Man muss sich ein wenig einarbeiten bis man den Dreh raus hat


Volle Kontrolle über das Formular

Nicht jeder möchte seine EMail Adresse auf einer fremden Webseite preisgeben. Die alternative: ein eigenes Formular. Auf PinkPearl biete ich den Code eines solchen Formulares kostenlos an. Nachteil: leider ist dieses Formular ohne captcha. Außerdem müssen Email Adresse, Server usw. eigenständig eingetragen werden...

Ein komplett eigenes Formular gibts auf PinkPearl

12 Kommentare:

  1. Toller Post.
    Bin selber bei Jotform und kann folgendes dazu sagen: ohne Registrierung geht es nicht und der GANZ große Nachteil: man hat nur 1000 'free views' pro Monat.

    Das Bedeutet: sobald die Formulare (egal wie viele du hast) 'insgesamt' 1000 mal ANGESEHEN (nicht abgeschickt, nur das ansehen des Formulares) wurden kannst du keine Formulare mehr empfangen! Dann musst du Aufrüsten (bezahlen) oder bis zum kommenden Monat warten bis es wieder geht. Jeden Monat gibt es einen Reset davon aber wenn du eine gut besuchte seite hast oder ein Event ist das eher Suboptimal.

    Ein weiterer Minuspunkt ist z.B. das du kein Passwortfeld anlegen darfst. Da hatte ich letzten Monat probleme mit gehabt. Die regeln wurden geändert und wenn es ein Feld mit Passwort gibt (z.B. für Cyberbestellungen) wird der Account gesperrt. Man muss das Passwortfeld dann entweder 'Captcha' oder 'Access Code' nennen dann passiert auch nichts. (Bei einem 'Passwort' feld glauben die nämlich man fragt persönliche Nutzerdaten ab auch wenn dem nicht so ist. Wieso diese regel eingeführt wurde weis ich allerdings nicht. Von der regeländerung hab ich nämlich auch nichts mitbekommen, weder ne PN auf Jotform oder ne rundmail...)

    Großes Plus ist allerdings: Alle Formulare werden Online gespeichert! D.H. selbst wenn die Formulare nicht im Mailfach landen sollten, man kann diese Online auf Jotform abrufen und Verwalten =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur 100 free views pro Monat??? Und das ist nur "angucken" nicht mal abschicken?? das ist ja bescheuert!!! O__O Das wusste ich nicht! Vielen Dank für diese Info!!!

      Ah ich muss ehrlich gestehen das ich an ein Passwort Feld gar nicht gedacht und das auch gar nicht getestet habe ^^" Das mit dem online speichern ist natürlich sehr praktisch :) Vielen Dank für deine Erfahrungen!!!

      Löschen
    2. 1000 views nicht 100 x'D
      Generell komme ich gut mit Jotform zurecht da meine Seite nicht so viele Besucher hat (das interesse am Trade Stuff ist in den ganzen Jahren halt zurückgegangen). Nur wenn man so ein Event hat wie ich es grade habe wird es Kompliziert. Und wie gesagt sobald ein Feld in 'Passwort' benannt wird wird der Account sofort gesperrt. Musste auch erst den Support anschreiben um den Acc wieder zu kriegen. Allerdings nervtötend wenn der Support dann damit kommt von wegen 'Das war schon immer so' obwohl es nicht stimmt :/ Also vom Support bin ich da etwas Enttäuscht.

      Löschen
  2. It's interesting that many of the bloggers to helped clarify a few things for me as well as giving.Most of ideas can be nice content.The people to give them a good shake to get your point and across the command .

    Branding Services in Chennai

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen interessanten Artikel, lulu. <3
    Ich selber benutze für meine Kontaktformulare immer das Formular von onlex.de. Die Registrierung geht sehr schnell und man kann sich sogar eigene PHP Seiten entwerfen, auf die der Benutzer weitergeleitet wird, wenn seine Kontaktanfrage erfolgreich verschickt wurde oder er noch etwas hinzufügen muss, was er vielleicht vergessen hat (Email / Passwortschutz o.Ä.). Bisher bin ich super zufrieden mit dem Kontaktformular von Onlex.

    Manko bei dieser Variante: Man muss sich durch einige Seiten durchforsten, wenn man z.B. einen Spamschutz gegen Bots etc. entwickeln möchte, auch wenn die Anleitung dazu sehr einfach erklärt ist.^^ Und wie du schon beschrieben hast, wird auch bei Onlex die erhaltende Email nicht sehr schön dargestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Onlex kannte ich noch gar nicht, muss ich mir auf jeden Fall mal noch näher anschauen :) Vielen Dank für die Info und deine Erfahrungen *_*

      Löschen
  4. huhu ^^
    Finde von FoxForm die Spamdinger teilweise echt nervtötend...wähle alle Bilder aus, die ein Geschäft von vorne zeigen etc...
    was ist mit DW-Formmailer? Also den benutzte ich schon seid Ewigkeiten und finde es super :D vorallem kann man da so richtig viel Einstellungen machen ^^ des einzige was ich da noch nicht rausgefunden habe / oder vielleicht gibt es dies dort nicht, ist eine eigene Danke-Seite, da muss man dann halt immer zurück klicken :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bisher bei FoxForm immer nur den Captcha "ich bin kein Roboter" wo man einfach einmal klicken muss. Ich muss jetzt echt mal beobachten ob sich der Captcha noch verändert O_O
      Ich muss ehrlich gstehen: ich habe überhaupt nicht an DW-Formmailer gedacht. Vor vielen Jahren (5+ xD) hab ich das auch mal verwendet. Ich wusste gar nicht das es das noch gibt! Ich werd es mir auf jeden fall nochmal anschauen und in einem zweiten Post dann vorstellen *_* Vielen Dank für die Info und deine Erfahrung!! :)

      Löschen
    2. Man 'konnte' mal bei der Free-version von DW-Formmailer eine eigene Dankeseite eingeben. Bis das dann Kostenpflichtig wurde. Dann bin ich da weg x'D Auch ist es nervend das, wenn du nen Fehler im Form hast, dieses direkt komplett neu erstellen musst :/ Generell kann man sagen jeder Formmailer hat so seine Vor- und Nachteile.

      Löschen
    3. Ja, ich muss auch auf "ich bin kein Roboter" klicken und dann kommen Auswahlbildchen bei mir jedenfalls jedesmal xD...
      Bitte bitte kein Thema lulu :D

      Shiranui: achso ok :D danke für die Info!
      Also komplett neu erstellen nicht, man kann sich sein Formular abspeichern, bekommt dann eine Nr und gibt dann ein PW ein, dann kann man es jedesmal verändern wie man es brauch hab ich bei meinem so gemacht, dass ich die Farben etc. nicht jedesmal neu machen muss - geb dann jedesmal die Formular ID an und des Passwort und kann dann beliebig Felder weglöschen oder hinzufügen^^
      dass ist wohl wahr :D schade, dass man keine eigene Danke Seite mehr machen kann, aber bei soviel Auswahlmöglichkeiten die ich so dort habe, kann ich grad noch so darauf verzichten xD

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe jahrelang foxyform verwendet, und habe wegen der Tatsache, dass man eine Hintergrundfarbe angeben muss, und dass die Email ziemlich doof angezeigt wird, vor einer Weile endlich alle Formulare ausgetauscht. Ich benutze jetzt cmsfrog, und bin total zufrieden damit :3 Und das vom unendlich langen Spam Schutz bei Foxyform stimmt auch XD Zwar hatte ich als ich es benutzt hatte, nur so ein "Ich bin kein Roboter" Ankreuz-Schutz, aber als ich letztens ein Kontaktformular auf einer anderen Seite abschicken wollte, musste ich 7(!!!!!!) mal so etwas machen: "Wähle alle Bilder aus, die eine Hausnummer/ein Geschäft abbilden".. -_-

    AntwortenLöschen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Distributed By Gooyaabi Templates