Abonniere die Beiträge von PinkPearl Info

EMail Adresse hinzufügen

Teile dich mit!

Verwende den Hashtag #ppiupdate in den Sozialen Medien (wie zum Beispiel Twitter), um Besucher auf deine Updates aufmerksam zu machen.
Mehr Infos...

Donnerstag, 28. November 2013

Blogparade: Wie hat das Internet dein Leben verändert?

lulu
Das ist meine erste Blogparade, an der ich teilnehme. Ich finde die Idee und den Titel so interessant, dass ich gar nicht anders konnte als mitzumachen. Die Parade läuft schon seit Mitte Oktober und wurde von Internetblogger gestartet. Bis ende November könnt ihr übrigens auch mit eurem Blog mit machen und dabei sogar einen Amazon Gutschein gewinnen ;)

Denkt ihr auch an das Wichteln? :D

Was ist das Internet für dich?

Das Internet ist für mich... Lebenswichtig! Und das Smartphone hat dazu ziemlich viel beigetragen.
Inzwischen bin ich IMMER online - jedenfalls wenn ich wach bin. Man könnte fast schon sagen, dass es eine Sucht ist. Das Internet ist für mich allgegenwärtig: auf der Arbeit, zuhause, bei Freunden, beim Einkaufen - einfach überall! Ich habe ein Problem? Dann wird gegoogelt! Mir ist langweilig? Dann wird gechattet!
Und klar, was würde ich als Fachinformatikerin ohne Internet tun?

Das Internet ist für mich ein Platz, an dem man frei sein und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Hier können die verrücktesten Ideen Gestalt annehmen und man kann sich austoben, was außerhalb leider oft nicht möglich ist.

Außerdem ist es nicht nur meine Verbindung zu meiner besten Freundin, die leider über 748 km von mir weg wohnt, sondern auch eine Möglichkeit, mit all meinen alten Freunden in Kontakt und auf dem neusten Stand zu bleiben.
@ixa-mtsnberau

Kurz gesagt, dass Internet ist für mich:

  • Beruf
  • Hobby
  • Freiheit
  • Kontakt
  • Information
  • und eine gute Shopping Möglichkeit ;)



Welche Vorteile bringt es mit sich?

Das Internet bietet so viele Vorteile, wo soll ich da nur anfangen? Nachrichten verbreiten sich innerhalb von Sekunden, Kontakte können in der ganzen Welt geknüpft werden und die Welt der Informationen steht allen offen. Jeder kann sich inzwischen über alles informieren und das ganz einfach - Google machts möglich! Somit ist man nicht mehr auf Fremde angewiesen.
Außerdem hat man überall die Möglichkeit, sich mit anderen ganz einfach zu unterhalten, egal wo dieser sich momentan befindet. Bilder hin-und-her schicken oder zu "posten" ist schon lange keine Ausnahme mehr.

Findet man im "realen Leben" keine Freunde, hat man hier die Möglichkeit Leute mit den gleichen Interessen zu finden. Das Internet sorgt dafür, dass wir uns nicht mehr allein fühlen und Anschluss finden. Egal wie "sonderbar" oder "verrückt" man ist, es gibt auf diesem rießigen Platz immer jemand, der noch krasser ist.

Eigentlich muss man auch gar nicht mehr aus dem Haus. Das Essen bestellt man sich einfach auf Lieferheld direkt vor die Haustür und auch sonst gibt es einfach für alles Portale. Dinge, die man ohne Internet monatelang in Läden suchen und nicht finden kann sind im Internet überhaupt kein Problem.



Welche Nachteile gibt es(Vernachlässigung der Familie, Zeitfresser oder Ähnliches)

Ein ganz großes Thema momentan, das bestimmt jeder mitbekommen hat (Stichwort: NSA): Datenschutz. Durch das Internet geben wir so viel über uns Preis - den meisten ist dabei oft gar nicht bewusst wie viel eigentlich. Ein kleines Experiment habe ich auch einmal mit meinem Arbeitskollegen gestartet: "Wie viel finde ich über dich heraus, wenn ich nach dir Google?". Das erschreckende: Ich habe nicht nur seinen Namen, seinen Hobby und seinen Facebook Account gefunden, sondern auch seinen Wohnort, seinen Beruf und wo genau er arbeitet, wer seine Eltern sind, wo er zur Schule gegangen ist, was für ein Auto er fährt ....
Ihr merkt schon, eigentlich habe ich alles über ihn erfahren. Durch Einträge in Foren, Netzwerke oder nur wenn man sich irgendwo gedankenlos anmeldet können mehr Informationen über euch in Umlauf geraten, als euch lieb ist.

@radio.keiichi.net
Etwas, dass wir neulich auch schon hier auf PinkPearl Info angesprochen haben: das permanente online sein. Zu jederzeit wird erwartet, dass man online ist. Es wird erwartet, dass man sofort zurück schreibt wenn eine Mail, SMS oder sonstiges eintrifft. Das kann schon mal Streit oder Stress verursachen.

Apropo Streit und Stress: vieles im Netz wird schnell miss verstanden. Hat man den gegenüber nicht vor sich und sieht keine Mimik und keine Gestik, können Worte schnell falsch aufgefasst werden, wodurch einige sich schnell angegriffen fühlen.

Ebenso ein großes Thema hier auf dem Blog war auch schon das "Mobbing". Im Netz fühlt man sich viel sicherer. Man hat einen Nickname, keiner kennt einen - da ist es natürlich auch viel einfacher jemanden zu mobben.



Seit wann hast du einen PC und bezeichnest dich als Webuser?

Oh je, das ist wirklich schon lange her. Wann wir den aller ersten Rechner bekommen haben weiß ich gar nicht mehr. Jedenfalls hatte dieser noch kein Internet. Wir haben darauf immer Solitär gespielt :) Ich glaube, den ersten Rechner mit Internet haben wir 1998/1999 bekommen? Könnte das sein? Ich weiß es wirklich nicht mehr. Ich kann mich noch gut erinnern, dass meine Mutter uns (mir und meinen Schwestern) verboten hatte, an der alten Nintendo Konsole (N64) Mario zu spielen. Also sind wir online gegangen und haben dort Mario und DK gespielt :) Ja, so waren wir xD Das war lange bevor ich ein bewusster Anime Fan war.

Meinen ersten eigenen PC hatte ich dann *überleg* 2003/2004? Hach, ich werde alt und vergesslich :D


Wie hat das Internet dein Leben verändert?

Ich glaube, dass in meinem Leben ziemlich alles vom Internet beeinflusst wurde. Durch das Internet habe ich zu meinem Beruf gefunden, wer weiß was ich ohne Internet geworden wäre? Durch meinen Beruf habe ich meinen Freund (mit dem ich schon seit Anfang 2009 zusammen bin) und viele Freunde gefunden. Außerdem würde ich wohl meine Freizeit komplett anders gestalten.


Wie nutzt du das Internet(privat, beruflich, fürs Studium oder alles zusammen)?

Ich benutze das Internet für alles! Egal ob privat oder beruflich. Würde ich studieren, würde ich es auch dafür benutzen :D


Und dein Fazit!?

@kimyspace


Das Internet ist so riesig und Umfangreich, dass man es einfach nicht "schnell" beschreiben kann. Jeder erledigt durch das Internet andere Dinge und nimmt es anders wahr. Durch das Internet ist (fast) alles unmögliche möglich geworden. Doch man muss auch, wie bei allem, einfach was denken wenn man es benutzt. Gedankenloses anmelden und preisgeben von Daten kann Gefährlich sein.

Das Internet ist heute einfach nicht mehr weg zu denken. Ich bin sehr gespannt, wie es sich die nächsten Jahre entwickelt und was dann alles möglich sein wird.

2 Kommentare:

  1. Ich finde diese Blogparade richtig schön (auch deine antworten ^.^) und werde das daher auch bei mir auf dem Blog mal machen =P

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lulu,
    freut mich, dass du bei dieser Blogparade mitmachen konntest und natürlich bietet das Internet unendliche Möglichkeiten, sich auszutauschen und zu netzwerken. Mit hat es auch viel gebracht und dadurch wurde ich auch ein bloggender Webmaster. Alles in allem hilft es ungemein und man ist nicht allein und hat viele Gleichgesinnte, mit denen man dann täglich kommunizieren kann. Ich finde alles in Ordnung wie es ist und wollen wir hoffen, dass es das Internet die nächsten 20 Jahren weiterhin geben wird.

    AntwortenLöschen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Distributed By Gooyaabi Templates